imago/Ralph Peters

Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein fragt nach Drogen

26.2.2019 9:55 Uhr

Am Montagabend hat ein betrunkener Fahrer ohne einen gültigen Führerschein im hessischen Dieburg einen Passanten danach gefragt, wo er denn Drogen kaufen könnte. Der Passant reagierte sofort und verständigte die Polizei.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fiel dem Passanten dabei der alkoholisierte Zustand des Fahrers auf. Er verständigte die Polizei. Diese konnte den 30-Jährigen eine Straße weiter anhalten und kontrollieren.

Dabei stellten die Beamten neben Alkohol- und Drogeneinfluss auch fest, dass der Mann keinen Führerschein hatte. Sie brachten den Mann zur Blutentnahme und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

(sis/afp)