Betonteil auf Auto gestürzt - Fahrerin stirbt auf A3

13.11.2020 17:00 Uhr

Unter dieser nach bisheriger Schätzung fünf Tonnen schweren Betonplatte war ein PKW begraben, in dem PKW befand sich auch die Fahrerin des Fahrzeugs, als Alleininsassin. Wir haben dann unmittelbar durch Notarzt und Rettungsdienst die Erstversorgung eingeleitet. Leider konnte nur noch der Tod der Autofahrerin festgestellt werden.

(SE/DPA)