imago images/epd

Bessere Deutschkurse für Zuwanderer

10.4.2019 11:11 Uhr

Die für Integration zuständigen Minister der Länder wollen angesichts schlechter Deutschkenntnisse vieler Zuwanderer eine bessere Sprachförderung.

"Sprache ist zentral, deshalb brauchen wir für alle Menschen, die hier her kommen, Zugang zu Sprachkursen", sagte die Vorsitzende der Integrationsministerkonferenz, Berlins Ressortchefin Elke Breitenbach (Linke), der Deutschen Presse-Agentur.

Einheitliche Qualitätstandards notwendig

Dazu seien eine bessere Abstimmung unterschiedlicher Angebote von Bund, Ländern und Kommunen sowie einheitliche Qualitätsstandards nötig. "Bisher ist nichts richtig aufeinander abgestimmt. Das ist ein ernsthaftes Problem", sagte Breitenbach vor einem zweitägigen Treffen mit ihren Ministerkollegen am Donnerstag in Berlin.

(an/dpa)