imago images / Seskim Photo

Besiktas-Boss Ahmet Nur Cebi zeigt keine Covid-19-Symptome

22.5.2020 23:18 Uhr

Aufatmen bei Besiktas Istanbul: Nach den positiven Corona-Tests vor acht Tagen zeigen weder der Klub-Vorsitzende Ahmet Nur Cebi, noch dessen Vorstandsmitglieder Anzeichen einer Covid-19-Erkrankung. Das teilte der Verein mit.

Wie Besiktas weiter erklärte, wird die Quarantäne für Cebi und seine Kollegen noch für mindestes eine Woche aufrechterhalten. Am 14. Mai hatte der 15-malige türkische Meister mitgeteilt, dass sich acht Mitarbeiter des Vereins mit dem Coronavirus infiziert haben, darunter auch Ahmet Nur Cebi. Ob und wie viele Spieler unter den Betroffenen sind, ist nicht bekannt. Wie es nun den anderen positiv getesteten Mitarbeitern geht, erklärte der Klub ebenfalls nicht.

Desinfektions-Kabine gegen das Coronavirus

Besiktas hatte zuletzt alles getan, um vom Coronavirus möglichst verschont zu bleiben. So müssen sich alle Personen, die das Vereinsgelände betreten, in einer futuristisch anmutenden Kabine mit Desinfektionsmittel abspritzen. Die türkische Liga will am 12. Juni den Spielbetrieb mit Geisterspielen wieder aufnehmen.

Am Donnerstag waren in der Türkei offiziell über 153.500 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Fast 115.000 Erkrankte haben sich von der Krankheit wieder erholt, während 4249 bisher gestorben sind.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.