imago images / ZUMA Press

Bernie Sanders hatte einen Herzinfarkt

5.10.2019 10:04 Uhr

Drei Tage nach seiner Herzoperation teilte das Team des demokratischen Präsidentschaftsanwärters mit, dass Bernie Sanders einen Herzinfarkt erlitten habe.

Der 78-Jährige wurde demnach am Freitag aus einem Krankenhaus in Las Vegas entlassen. In einer Pressemitteilung erklärte er, es gehe ihm gut und er freue sich, nach einer kurzen Pause bald "wieder an die Arbeit zu gehen". Am Mittwoch hatte sein Wahlkampfteam mitgeteilt, Sanders habe an einer Arterienverstopfung gelitten <em style="strong'>.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.