imago/Hollandse Hoogte

Berliner Raubmord: Flüchtiger Täter in Den Haag gefasst

19.2.2019 18:18 Uhr

Die niederländische Polizei konnte heute einen in Deutschland verurteilten Mörder in Den Haag überführen. Nach seinem Raubmord in einem Berliner Casino 2015 war der 38-Jährige bisher auf der Flucht.

Der Mann sei am Dienstag überwältigt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Er war für seinen Raubmord 2015 zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden. Doch seit November 2018 war der aus Bulgarien stammende Mann flüchtig. Er wohnte nach Angaben der Staatsanwaltschaft bei seiner Schwester in Den Haag und arbeitete in einer Diskothek. Er soll in Kürze nach Deutschland ausgeliefert werden.

(sis/dpa)