Symbolbild: imago/Andreas Gora

Berliner Polizei hat Araber-Clans im Visier

5.4.2019 10:38 Uhr

Laut den Berichten von Tag24 wurden am Donnerstag bis Mitternacht wieder zahlreiche Gebäude in Berlin-Neukölln bei Razzien der Polizei im Rahmen der Ermittlungen im Clan-Milieu durchsucht. Dabei kontrollierte die Polizei größtenteils Cafés und Shishabars.

Bei den Ermittlungen und Durchsuchungen wurden schließlich zwei Lokale der Reuterstraße versiegelt, wo die Beamten illegale Spielautomaten sowie Cannabis und ein unerlaubtes Messer fanden.

Neben den Beamten befanden sich auch Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Burkard Dregger, vor Ort.

(gi)