dha

Berittene Jandarma nimmt Dienst am Uzungöl auf

1.8.2020 21:02 Uhr

Es ist die ruhigste Saison seit langem am beliebten Uzungöl See im Landkreis Caykiri in der Schwarzmeerregion Trabzon. Jetzt hat dort eine berittene Einheit der Jandarma aus Nevsehir ihren Dienst aufgenommen.


Drei Pferde und zwei Unteroffiziere gehören zur berittenen Einheit (Bild: dha)

Normalerweise sind die Hotels, Boutiquehotels und Pensionen rund um den See zu dieser Zeit gut gefüllt. Das gleichnamige Dorf Uzungöl liegt rund 90 Kilometer von Trabzon entfernt. Doch durch die Coronakrise bleibt der große Besucheransturm in diesem Jahr bis jetzt aus. Nur einige in- und noch weniger ausländische Touristen sind momentan hier zu finden.


Der Tourismus am Uzungöl ist noch nicht richtig ins Laufen gekommen (Bild: dha)

Die berittene Einheit der Jandarma soll die örtlichen Sicherheitskräfte unterstützen, vor allem in Gebieten, in die man schwer mit Fahrzeugen gelangt. Sie besteht aus drei Pferden und zwei Unteroffizieren, die zu bestimmten Zeiten am und um den See herum patrouillieren werden. Bereits am Opferfest-Wochenende zogen die berittenen Sicherheitskräfte alle Blicke auf sich – und die Kameraobjektive.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.