imago/Zuma Press

Bei Sturm in Nepal sterben mindestens 25 Menschen

31.3.2019 22:12 Uhr

In den Bezirken Bara und Parsa im Süden des Himalaya-Staats Nepal sind bei einem schweren Sturm mindestens 25 Menschen gestorben. Zudem gäbe es mindestens 400 Verletzte, wie Nepals Premierminister Khadga Prasad Sharma Oli mitteilte.

Zwei Armee-Bataillone seien für einen Rettungseinsatz in den betroffenen Bezirken Bara und Parsa im Süden des Himalaya-Staates mobilisiert worden, twitterte Olis Chefberater Bishnu Rimal.

(be/dpa)