Behörden weisen Wahlbetrugsvorwürfe zurück - Druck auf Trump steigt