imago/DeFodi

Bayerns Basketballer wie Klopps Liverpool - weiter ungeschlagen

26.12.2018 20:24 Uhr

Wer dachte, dass die Basketballer des FC Bayern München nach der Pokal-Schlappe gegen ALBA Berlin in der Liga ins Straucheln kommen, der musste umdenken lernen. Souverän gewann der Titelverteidiger gegen S. Oliver Würzburg und bleibt weiter ungeschlagen in der Bundesliga.

Drei Tage nach dem Pokal-Aus gegen ALBA Berlin haben sich die Basketballer des FC Bayern München mit einem Sieg in der Bundesliga zurückgemeldet. Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen S. Oliver Würzburg mit 87:69. Mit zwölf Siegen aus zwölf Spielen bleiben die Münchner verlustpunktfrei.

Auch Ex-Serienmeister Brose Bamberg bleibt in guter Form und ging im vierten Spiel in Folge siegreich vom Platz. Die Oberfranken setzten sich in Göttingen knapp mit 78:77 durch und schoben sich vorerst auf Tabellenplatz zwei vor.

(ce/dpa)