imago images / Revierfoto

Bayern-Torwart Neuer fällt zwei Wochen aus

15.4.2019 7:42 Uhr

Buchstäblich ein falscher Schritt kann reichen, um zwei Wochen auszufallen. Bei Manuel Neuer war es ein Ausfallschritt beim Spiel gegen Fortuna Düsseldorf in der 53. Minute. Dabei zog sich der Nationaltorhüter nämlich einen Muskelfaserriss zu.

Das teilte der FC Bayern auf seiner Website nach einer eingehenden medizinischen Untersuchung des Nationaltorhüters mit. Neuer hatte sich beim 4:1 (2:0) bei Fortuna Düsseldorf in der 53. Minute verletzt, musste ausgewechselt werden und humpelte mit Krücken aus dem Stadion.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.