Bayern-Boss Hainer: "Verpflichtung, etwas zurückzugeben"

27.3.2020 12:00 Uhr

Bayern-Präsident Herbert Hainer hat die Notwendigkeit der Solidaraktion der vier deutschen Champions-League-Starter in Zeiten der Corona-Pandemie hervorgehoben. Für die Zeit nach der Krise erwartet der Bayern-Boss wie sein Vorgänger Uli Hoeneß große Veränderungen auf dem Transfermarkt.

(SE/SID)