imago/IP3press

Barley und Kramp-Karrenbauer treffen Facebook-Chef

1.4.2019 15:28 Uhr

Am Montagnachmittag trifft der Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, auf Justizministerin Katarina Barley und auf die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Die beiden wollten bei der Begegnung am Montagnachmittag in Berlin unter anderem über die Rolle von Algorithmen sprechen und über Zuckerbergs Forderungen nach neuen Regeln für das Internet, wie eine Sprecherin des Justizministeriums sagte.

Neuerungen im Umgang mit fragwürdigen Inhalten

Zuckerberg hatte vor kurzem Neuerungen im Umgang mit fragwürdigen Inhalten wie Terrorpropaganda und Hassbotschaften verlangt. Auch zu politischer Einflussnahme im Internet und dem Einsatz von Nutzerdaten für politische Kampagnen warf Zuckerberg Fragen auf, außerdem zur Übertragbarkeit von Daten zwischen verschiedenen Angeboten. Die Europäische Datenschutzverordnung lobte er als Vorbild für die Welt. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sollte Zuckerberg ebenfalls treffen.

(be/dpa)