dpa

Bambi für Paula Beer, Sebastian Koch und Thomas Gottschalk

16.11.2018 22:04 Uhr

Sebastian Koch und Paula Beer sind bei der Bambi-Verleihung als beste Schauspieler und beste Schauspielerin geehrt worden. Beer ("Bad Banks") setzte sich am Freitagabend gegen Marie Bäumer, Claudia Michelsen und Liv Lisa Fries durch. Neben Koch ("Werk ohne Autor") waren Lars Eidinger, Peter Kurth und Kida Khodr Ramadan für den Preis nominiert.

Zuvor hatte der Ironman-Weltmeister Patrick Lange einen Sonderpreis der Jury bekommen. Mit den Rehkitz-Trophäen ehrt Hubert Burda Medien jedes Jahr nationale und internationale Stars.

Einen besonderen Auftritt hatten Entertainer Thomas Gottschalk und die italienische Filmdiva Sophia Loren. Sie blickten auf 70 Jahre Bambi-Geschichte zurück. Gottschalk erzählte auch, wie es ihm nach dem verheerenden Brand geht, der sein Haus in Kalifornien zerstört hat. "Es ist heftig", sagte er. Zugleich zeigte Gottschalk Galgenhumor: Letztes Jahr sei er "herbstblond" gewesen, jetzt sei er "aschblond".

Als seine Villa abbrannte, wurden auch seine Bambis zerstört. Dafür gab es Trost für Gottschalk. Aus den Händen von Hollywood-Star Liv Tyler bekam er einen neuen Bambi als Sonderpreis.

(be/dpa)