dha

Bahnhof Haydarpasa: Wahrzeichen wieder an seinem Platz

27.9.2019 13:01 Uhr

Das Wahrzeichen des historischen Bahnhofs in Haydarpasa ist wieder zurück an seinem Platz, die Bahnhofsuhr wurde restauriert und an ihrer ursprünglichen Position angebracht.

Nach dem Brand am 28. November 2010 war der Hauptbahnhof von Haydarpasa stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Seit dieser Brandkatastrophe dauern die Rekonstruktionsarbeiten an. Nun hat man einen wichtigen Schritt gemacht: Die Bahnhofsuhr, das Wahrzeichen des Bahnhofs wurde wieder an ursprünglicher Position montiert,nachdem sie zuvor mit großem Aufwand restauriert worden war. Ebenso sind die Arbeiten am Dachstuhl des alten Gemäuers größtenteils abgeschlossen. Die Luftaufnahmen zeigen, wie der Bahnhof Stück für Stück in seinem alten Glanz erstrahlt.

Die Wiederaufbauarbeiten sind in vollem Gange. (Bild: dha)

Haydarpasa wird wieder zum Bahnhof

Nach dem Feuer gab es heftige Kontroversen um das historische Gebäude und was damit passieren sollte. Unter anderem war geplant, den alten Bahnhof in ein Einkaufszentrum oder ein Hotel umzufunktionieren. Diese Pläne wurden jedoch nach heftigen Reaktionen aus der Bevölkerung verworfen. Stattdessen soll der Bahnhof wieder seine ursprüngliche Funktion aufnehmen. Haydarpasa war der Hauptbahnhof für die asiatische Seite von Istanbul. Auf der europäischen Seite ist es der Bahnhof von Sirkeci.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.