Baby wird fast von Zug überrollt - und überlebt

22.11.2018 14:02 Uhr

Ein Baby ist in Indien fast von einem Zug überrollt worden - und hat körperlich unversehrt überlebt. Laut Medienberichten hatten die Eltern die Einjährige im Bahnhof von Mathura im Gedränge beim Aussteigen verloren. Das Kind fiel in die Lücke zwischen Zug und Bahnsteigkante. Ein Mann rettete es nach der Abfahrt des Zuges aus dem Gleisbett.

(SE/AFP)