Katie Price / Instagram

Katie Price bricht sich beim Urlaub in der Türkei beide Füße

1.8.2020 11:48 Uhr

Sonne satt, heiße Temperaturen und traumhafte Strände: Eigentlich wollte es sich Katie Price beim Urlaub in der Türkei mit ihren Kindern Princess (13) und Junior (15) sowie ihrem neuen Freund Carl Woods richtig gut gehen lassen. Und jetzt das: Das Promi-Sternchen hat sich beide Füße gebrochen, berichten "Sun" und "Bild" übereinstimmend.

Demnach passierte das Unglück im Themenpark "Land of Legends" in Serik in der Province Antalya. Bei einem Sprung von einer Mauer sei sie falsch aufgekommen und dann habe es nur noch "knacks" gemacht. "Ja, es stimmt. Ich habe mir meine Knöchel und Füße gebrochen", bestätige die 42-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Dazu postete sie ein Bild, auf dem die eingegipsten Beine zu sehen sind.

Mit starken Schmerzen im Krankenhaus

Die Nacht hat Price eigenen Angaben zufolge unter starken Schmerzen im Krankenhaus verbracht, der Familien-Urlaub wurde umgehend abgebrochen. Mehr noch: Die Britin muss sich nun einer Operation unterziehen, bei der die Brüche mit Nägeln fixierte werden. Für das ehemalige Boxenluder ist jetzt erst einmal Ruhe angesagt. Die Ärzte in der Türkei gehen von einem Heilungsverlauf zwischen drei und sechs Monaten aus.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.