HDN

Autoverkäufe in der Türkei haben sich mehr als verdoppelt

3.9.2020 8:18 Uhr, von Andreas Neubrand

Die Verkäufe von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen in der Türkei stiegen im August gegenüber dem Vorjahr um 134,5 Prozent. Das geht aus Daten hervor, die am 2. September von einer Industriegruppe veröffentlicht wurde.

Im vergangenen Monat wurden in der Türkei insgesamt 61.533 Fahrzeuge verkauft, was einem deutlichen Anstieg von 26.234 im August 2019 entspricht, so der Verband der Automobilvertriebshändler (ODD).

Im vergangenen Monat wurden 44.372 Pkw (Anstieg um 106 Prozent) und 17.161 Kleinbusse (Anstieg um 265 Prozent) verkauft. Von Januar bis August wuchs der türkische Automobilmarkt jährlich um 68,4 Prozent auf 403.002 Einheiten.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.