dha

Autobombe: Polizei nimmt 16 Verdächtige fest

8.7.2019 11:06 Uhr

Am Sonntag nahm die Polizei in der südlichen Provinz Hatay 16 Personen fest, die mutmaßlich in Verbindung mit der Autobombenexplosion vom Freitag stehen.

Bei der Explosion, die in dem Stadtteil Reyhanli stattfand, starben drei Syrer, die sich in dem Auto befanden.

Die Polizei führte Operationen in der Innenstadt sowie in den Bezirken Reyhanli und Iskenderun durch, um die mit Haftbefehlen gesuchten Verdächtigen zu verhaften, wie eine anonyme Quelle aus Gouverneurskreisen verlauten ließ. Die Verdächtigen wurden zur Befragung zur Polizei gebracht.

(be)