dha

Auswanderer: „Habt keine Angst in die Türkei zu reisen“

3.6.2020 21:35 Uhr

Ausländische Einwanderer, die im Bezirk Alanya der Touristenregion Antalya leben, richten sich mit beruhigenden Worten an besorgte Urlaubsinteressenten. Menschen, die dieses Jahr trotz der Coronavirus-Pandemie in die Türkei reisen wollen, könnten dies „ohne Probleme“ und „ohne Angst“ tun.

Während einige Menschen mit Sonderflügen in ihre Länder zurückgebracht wurden, entschieden sich einige ausländische Bewohner dazu, weiterhin in ihrer neuen Heimat zu bleiben. Darunter auch eine Auswanderin aus Russland, die auf ihren sozialen Medien Freunde und Familie beruhigte, dass sie „ohne Angst in der Türkei Urlaub machen können“. Sie selbst würde sich hier sicher und wohl fühlen.

In der Türkei gebe es bezüglich des Coronavirus nichts zu befürchten. Behörden würden die richtigen Maßnahmen ergreifen und alles sei unter Kontrolle.

Tourismus ist für die Türkei sehr wichtig. Vor allem Menschen aus Deutschland und Russland reisen normalerweise gerne in die Türkei. Allerdings erlitt die Touristikbranche hier bereits Anfang des Jahres Verluste. Wie es im Sommer diesbezüglich sein wird, wird sich in einigen Wochen zeigen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.