Australischer Kardinal Pell wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

26.2.2019 12:30 Uhr

Der australische Kardinal und beurlaubte Vatikan-Finanzchef George Pell ist wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Der 77-Jährige wurde schuldig gesprochen, sich in den 1990er Jahren in der Kathedrale von Melbourne an zwei Chorknaben vergangen zu haben.

(SE/AFP)