AFP

Augsburger Stadion geräumt

29.2.2020 18:50 Uhr

Nach dem Bundesliga-Spiel des FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach (2:3) ist das Stadion wegen eines Feueralarms geräumt worden. Die Feuerwehr fuhr vor.

Laut Durchsagen über die Lautsprecheranlage handelte es sich um "eine technische Störung". Die verbliebenen der 29.303 Zuschauer wurden aufgefordert, die WWK-Arena zu verlassen.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.