afp

Augsburg verpflichtet bis 2023 jungen Koreaner Cheon

13.12.2018 11:28 Uhr

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat das junge südkoreanische Talent Seong-Hoon Cheon bis zum Juni 2023 unter Vertrag genommen.

Der 18 Jahre alte Stürmer ist nach Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji der dritte Spieler aus Südkorea bei den Schwaben. Cheon unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 und kommt von Incheon United FC nach Augsburg. FCA-Manager Stefan Reuter bezeichnete Cheon als "vielversprechendes Talent", das behutsam aufgebaut und an die Profimannschaft herangeführt werden solle. Zunächst wird Cheon daher ab Januar die Wintervorbereitung mit der U19 des FCA absolvieren. Er wolle sich den "Traum von der Bundesliga" in Augsburg erfüllen, sagte Cheon.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.