Hürriyet

Aufsichtsbehörde BDDK erteilt Erlaubnis für neue Bank

29.5.2019 19:23 Uhr

Die türkische Aufsichtsbehörde für den Bankensektor BDDK hat die Gründung einer neuen Investitions- und Entwicklungsbank mit dem Namen Golden Global Yatirim Bankasi genehmigt. Das Kapital der neuen Bank werde 150 Millionen türkische Lira (22 Millionen Euro) betragen, hieß es in einer Stellungnahme des BDDK.

Derzeit gibt es in der Türkei 13 Investment- und Entwicklungsbanken, wie aus der neuesten Ausgabe des monatlichen Berichts der Regulierungsbehörde über den lokalen Bankensektor hervorgeht. Ende März gab es in der Türkei 53 Banken (34 Einlagenbanken, 13 Entwicklungs- und Investmentbanken und sechs Partizipationsbanken).

Diese 13 Entwicklungs- und Investmentbanken verfügten Ende März über insgesamt 57 Filialen, gegenüber 50 Filialen im Vorjahr und 54 Filialen Ende 2018. Insgesamt waren 5327 Mitarbeiter beschäftigt. Daten der Bankenaufsichtsbehörde zufolge belief sich die Bilanzsumme der Entwicklungs- und Investmentbanken im ersten Quartal dieses Jahres auf rund 42 Milliarden Euro, während die von diesen Finanzinstituten gewährten Kredite rund 30 Milliarden Euro betrugen. Ihr Gewinn belief sich auf circa 195 Millionen Euro.

(Hürriyet.de)