Aufarbeitung nach "Querdenken"-Demo in Leipzig gefordert

9.11.2020 11:00 Uhr

Viele Tausend «Querdenker» demonstrieren inmitten der Pandemie in Leipzig. Trotz Verbots erzwingen sie einen Marsch über den Leipziger Ring. Die Polizei lässt sie ziehen. Jetzt wird der Ruf nach Aufarbeitung laut.

(SE/DPA)