afp

Auch Zverev im Achtelfinale des ATP-Turniers von Marrakesch

9.4.2019 21:41 Uhr

Nach Philipp Kohlschreiber hat auch Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev das Achtelfinale des ATP-Turniers in Marrakesch erreicht. Dort trifft er auf den Spanier Jaume Munar.

Der topgesetzte Zverev gewann sein Auftaktmatch am Dienstag gegen den Usbeken Denis Istomin 6:4, 6:4. Zverev präsentierte sich zum Auftakt besonders bei eigenem Aufschlag souverän und verbuchte auf dem Weg zum Sieg 13 Asse. Nach 1:22 Stunden verwandelte der 21-Jährige seinen ersten Matchball.

Bruder Mischa schon in der ersten Runde raus

Mischa Zverev (Hamburg), Bruder der deutschen Nummer eins, war schon am Montag in der ersten Runde ebenso gescheitert wie Cedrik-Marcel Stebe (Vahingen), der sein Comeback nach 15-monatiger Verletzungspause gab.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.