imago images / Seskim Photo

Auch Mensah von Besiktas positiv: Corona-Fälle machen Süper Lig zu schaffen

16.10.2020 14:58 Uhr

Vor dem fünften Spieltag machen einige neue Corona-Fälle den Spielern der Süper Lig zu schaffen. Nun wurde bekannt, dass auch Mittelfeldspieler Bernard Mensah von Besiktas positiv auf das Coronavirus getestet worden ist.

Wie der Klub mittelte, hat sich der Mann aus Ghana bereits in häusliche Quarantäne begeben und wird dort ärztlich betreut. Wann der 25-jährige Neuzugang und Hoffnungsträger bei Besiktas wieder einsatzfähig sein wird, ist unklar.

Gleich sechs Profis bei Hatayspor betroffen

Zuvor hatte bereits Rizespor zwei Corona-Fälle in der Mannschaft gemeldet. Zudem wurde von Aufsteiger Hatayspor bestätigt, dass sich gleich sechs Profis mit dem Coronavirus infiziert haben.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.