dpa

Außenminister Maas trifft türkischen Kollegen Cavusoglu

17.5.2019 18:34 Uhr

Am Rande der Ministerkonferenz in Helsinki ist Außenminister Maas mit seinem türkischen Kollegen Cavusoglu zusammengetroffen. Themen waren unter anderem die Annulierung der Bürgermeisterwahlen in Istanbul.

"Ich habe noch einmal gesagt, dass das für uns nur schwer verständlich ist", sagte Maas nach dem Treffen am Rande einer Ministerkonferenz in Helsinki.

Der Kandidat der Oppositionspartei CHP, Ekrem Imamoglu, hatte die Wahl in Istanbul am 31. März knapp vor dem Kandidaten der Regierungspartei AKP gewonnen. Die Hohe Wahlkommission (YSK) annullierte die Abstimmung jedoch wegen angeblicher Regelwidrigkeiten und setzte eine Neuwahl für den 23. Juni an.

Weitere Themen des Gesprächs zwischen Maas und Cavusoglu waren die Iran-Krise und der Bürgerkrieg in Syrien. Die beiden Außenminister sprachen nach Angaben von Maas aber nicht über den Vorwurf des Journalisten Deniz Yücel, er sei in türkischer Haft gefoltert worden.

(be/dpa)