DPA

Arnold Schwarzenegger hat sein Work-out angepasst

28.11.2018 15:38 Uhr

Auch Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (71) spürt das Alter. "Kniebeugen und all diese Arten von schweren Beinübungen kann ich nicht mehr machen", sagte er der US-Zeitschrift "Men´s Health".

"Meine Knie sind zerschossen. Ich muss meine Knie schützen, weil ich Skifahren will." Er fahre sehr gerne Rad, überall auf der Welt. "Wenn ich reise, fahre ich auch Fahrrad, weil es eine gute Beinübung ist und man eine Stadt auch auf ganz andere Weise erlebt."

Mit modernen Fitness-Geräten aber ist ein Work-out weiter möglich, sagte der gebürtige Österreicher. "Die Maschinen, die es heute gibt, sind wirklich erstaunlich", sagte Schwarzenegger. "Ein Typ wie ich, der Schulter-, Hüft- und Knieoperationen hatte - er kann immer eine Übung finden, die er trotz der Verletzung machen kann."

(BE/DPA)