Arktische Kälte lässt Niagara-Fälle gefrieren

2.2.2019 8:30 Uhr

Nordamerika ist weiter im Griff einer brutalen Kältewelle - es ist so kalt, dass das Wasser an den gewaltigen Niagara-Fällen zwischen den USA und Kanada gefriert. Auch der größte Fluss der USA, der Mississippi, ist in Teilen zugefroren.

(SE/AFP)