imago images/ecomedia

Arbeitslosigkeit in der Türkei gesunken

11.12.2020 12:18 Uhr

In dem drei-Monats-Zeitraum August, September und Oktober ging die Arbeitslosigkeit in der Türkei um 1,1 Prozentpunkte auf 12,7 Prozent zurück, so die Daten des türkischen Amts für Statistik (TurkStat) am Donnerstag.

Im gleichen Zeitraum ging die nichtlandwirtschaftliche Arbeitslosenquote um 1,5 Prozentpunkte auf 14,9 Prozent zurück. Die Zahl der Arbeitslosen ab 15 Jahren ging um 550.000 auf 4,016 Millionen zurück.

Meisten Beschäftigten im Dienstleistungssektor

Im September ging die Zahl der Beschäftigungen um 733.000 auf 27,7 Millionen zurück. Damit sank die Beschäftigungsquote um 2 Prozentpunkte auf 44,1 Prozent. Aufgeschlüsselt nach Sektoren ergibt sich folgendes Bild: Die Landwirtschaft verzeichnet 350.000 weniger Beschäftigte, die Industrie 29.000 weniger Beschäftigte, Dienstleistungen minus 520.000 Personen und die Baubranche minus 166.000 Beschäftigte.

In der Landwirtschaft arbeiten 18,5 Prozent der Beschäftigten, 19,9 Prozent in der Industrie, 6,3 Prozent im Baugewerbe und 55,3 Prozent im Dienstleistungssektor. Bei den Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren sank die Arbeitslosigkeit um 1,8 Prozentpunkte auf 24,3 Prozent. Die Beschäftigungsquote unter den Jugendlichen ging um 2,4 Prozent auf 31,6 Prozent zurück. Die Erwerbsquote unter Jugendlichen ging um 4,2 Prozentpunkte auf 41,8 Prozent zurück.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.