dha

Antalya will mit Kaffeeanbau beginnen

9.1.2021 20:52 Uhr

Antalya ist nicht nur für seine Strände und Urlaubsorte bekannt, im fruchtbaren Inland werden auch seit Jahren erfolgreich tropische Früchte angebaut, seit neuestem auch Exoten wie die Passions- oder Drachenfrucht. Jetzt soll das Repertoire erweitert werden: mit Kaffeebohnen.

Die ersten Studien, ob ein Kaffeeanbau in Antalya möglich sei, wurden bereits 1934 durchgeführt – doch damals war weder die Landwirtschaft noch die Technologie so weit, um einen erfolgreichen Anbau zu gewährleisten. Dies hat sich mittlerweile geändert und die Pläne, erste Kaffeeplantagen anzulegen, laufen auf Hochtouren. Besonders im Hinterland des Bezirks Alanya warten einige Bauern nur darauf, ihre ersten Kaffeebohnen anzubauen, allerdings haben sich die Planungen durch die Coronavirus-Pandemie etwas verschoben.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.