Antalya: Touristen genießen Ruhe am Strand von Alanya während Ausgangssperre

27.12.2020 17:11 Uhr

Während für die Einheimischen in Alanya (Provinz Antalya) im Rahmen der Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus eine Wochenend-Ausgangssperre gilt, genossen die Touristen, die davon ausgenommen sind, einen sonnigen Tag an den Damlatas und Kleopatra Stränden.

Bei angenehmen 20 Grad sonnten sich vorrangig russische Touristen und genossen die erfrischenden Fluten. Wem das Wasser zu kalt war, nutzte die Gelegenheit für einen schönen Spaziergang durch die weitgehend leeren Straßen Alanyas.

(be)