imago images / imagebroker

Antalya hat mehr Fünf-Sterne-Hotels als ganz Spanien

9.5.2019 15:44 Uhr

Antalya ist ohne Frage die meistbesuchte Touristenort in der Türkei. Von insgesamt 1.200.000 Gästebetten finden sich rund 42 Prozent in der Region Antalya am Mittelmeer. Und viele dieser Gästebetten finden sich in luxuriösen und komfortablen Fünf-Sterne-Anlagen, von denen Antalya mehr hat, als ganz Spanien zusammen.

Im letzten Jahr verbuchte Antalya eine sagenhafte Besucherzahl von 13.642.852 – das ist ein Anstieg von 30 Prozent im Vergleich mit dem Vorjahr. Für 2019 wird eine Rekord-Besucherzahl von 16 Millionen angepeilt.

Wie das Tourismus- und Kulturministerium mitteilte, gab es im April 2019 insgesamt 889 touristische Einrichtungen mit Gästebetten. Von diesen sind 407 mit Fünf Sternen ausgezeichnet worden.

Manavgat bei Zahl der Gästebetten vorne

Geht man von der Relation von Einwohnern und Gästebetten aus, liegt jedoch das in der beliebten Surfer-Region liegende Manavgat in der Provinz Side vorne. Dort gibt es insgesamt 183.706 Betten in 529 Hotels. Auch Alanya ist gut dabei mit 575 Hotels mit insgesamt 167.605 Betten. Auf Platz drei folgt Kemer mit 574 Hotels und 102.348 Gästebetten.

(be/Hürriyet)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.