dha

Antalya hat die meisten Strände mit "Blauer Flagge"

19.6.2020 9:21 Uhr

Die türkische Provinz Antalya, die oft als eines der besten Tourismusziele der Welt angesehen wird, ist mit ihren 206 umweltfreundlichen Stränden unübertroffen und in diesem Zusammenhang weltweit führend in der Tourismusbranche.

Die "Blaue Flagge" ist eine internationale Auszeichnung für Strände und Yachthäfen, die in 50 Ländern vergeben wird. Um sie zu erhalten, muss man die strengen Kriterien der International Foundation for Environmanetal Education, einer unabhängigen gemeinnützigen Organisation, erfüllen.

Die erste Blaue Flagge des Jahres

..wurde in Antalya / Muratpasa am Lara Barut Collection Hotel gehisst. Alle Strände können Sie sich hier anzeigen lassen.

Wie der Türkei-Koordinator für die Vergabe, Lokman Atasoy, sagt, soll die Auszeichnung Strände als "sauber und sicher" kennzeichnen. Seit mehr als dreißig Jahren werden die begehrten Auszeichnungen auch in der Türkei vergeben.

Zusätzlich zu den "üblichen" Maßnahmen kommen in diesem Jahr natürlich auch noch die Vorkehrungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie hinzu – beispielsweise durch ausreichenden Abstand zwischen den Liegen und Masken- und Desinfektionsbehälter, die für die Gäste zur Verfügung stehen, betonte Atasoy.

Antalya mit 206 Blaue-Flagge-Stränden vorne

Er sagte auch, dass Antalya mehr Strände mit blauer Flagge hat als jede andere touristische Stadt, gefolgt von Valencia in Spanien und Occitanie in Frankreich mit 134 bzw. 109 blauen Flaggen.

Im Gesamtvergleich der Länder liegt die Türkei mit 486 ausgezeichneten Stränden hinter Spanien, mit insgesamt 590 Stränden mit der Blauen Flagge gibt und Griechenland, das mit 497 Stränden knapp vor der Türkei liegt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.