Symbolbild: imago images / agefotostock

Antalya: Feuer in Nähe der Burg von Alanya versetzt Bewohner in Angst und Schrecken

25.11.2020 10:29 Uhr

Am Montag versetzten Flammen, die aus einem dreistöckigen Gebäude in der Nähe der Burg Alanya (Provinz Antalya) aufstiegen, Anwohner in Angst und Schrecken.

Eine große Anzahl von Feuerwehrleuten ergriffen schnelle Lösch-Maßnahmen, um auf das Feuer in dem Gebäude zu reagieren. Dabei wurden die Arbeiten der Sicherheitskräfte von zahlreichen besorgten Bewohnern verfolgt.

Der Brand konnte schließlich erfolgreich unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, bevor er sich auf die Burg oder andere Gebäude ausbreiten konnte.

Es wird derzeit angenommen, dass die Ursache für den Brand eine elektrische Leckage war. Untersuchungen diesbezüglich laufen weiter. Angaben zu Personen, die während des Brands verletzt wurden, sind nicht bekannt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.