DHA

Antalya: Erster Film im Autokino in Alanya lockt Bewohner an

17.6.2020 13:47 Uhr

Die Verwaltung in Antalya hat aufgrund der Coronavirus-Krise ein Autokino im Landkreis Alanya aufgemacht. Der erste Film, der am Montagabend im Autokino gezeigt wurde, war der beliebte türkische Kinofilm „7. Kogustaki Mucize“, der im Jahr 2019 rauskam und ein Remake eines südkoreanischen Filmes ist. Schauspieler wie Aras Bulut und Nisa Aksongur sind in der türkischen Version zu sehen.

Das Autokino wurde in Alanya eröffnet, um vor allem den Menschen in der Türkei trotz der Corona-Krise Abwechslung und Unterhaltung anzubieten, ohne dass die Regeln der sozialen Distanz und Hygiene verletzt werden.

Auch wenn der Film für einige sehr traurig ist, sah man während der Show gestern auch viele lächelnde Gesichter. Neben Masken und Kolonya (alkoholisiertes Duftwasser) wurden Getränke, Popcorn und Eis unter den Zuschauern verteilt.

Auch in Deutschland kommen die Autokinos seit der Corona-Krise wieder besonders gut bei Bürgern an. Sie bieten eine Möglichkeit dem trüben Alltag der Krise zu entkommen.

1695041

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.