imago images / agefotostock

Antalya: Corona-Risikokarte wechselt auf Grün

13.1.2021 14:29 Uhr

Anfang Januar war der Anstieg an Coronavirus-Neuinfektionen in der Urlaubsregion Antalya Anlass zu extremer Sorge. Die Risiko-Karte der "HES"-App zeigte die Region in knallrot. Doch durch die ergriffenen Maßnahmen wie Ausgangssperren an den Abenden und Wochenenden, hat sich die Lage beruhigt. Mittlerweile zeigt die Karte für die meisten Bezirke grün oder blau an.

Symbolbild vom 28.12.2020 (Bild: dha / HES)

Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca hatte am 7. Dezember über den Kurznachrichtendienst Twitter erklärt, dass der Anstieg in Antalya und einigen weiteren Provinzen der Türkei Sorge bereiten würde. Im Zuge dessen hatte man in diesen Regionen sowohl die Testkapazitäten als auch die Anzahl an Filiations-Teams erhöht. Dies scheint sich ausgezahlt zu haben, denn die Zahlen in Antalya sind gefallen und die Farben Grün und Blau bedeuten ein geringes Infektionsrisiko.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.