Anschlag auf Juden in den USA: Augenzeuge wollte Täter stoppen

31.12.2019 10:30 Uhr

Die USA werden von einem Anschlag auf Juden im Haus eines Rabbiners erschüttert. Augenzeugen schildern den Stichwaffenangriff eines 37-Jährigen in Monsey, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo spricht von einem Verbrechen aus Hass, der sich wie ein Krebsgeschwür in den USA verbreite.

(SE/AFP)