Hürriyet

Ankara will mit Hilfe der UN Frauen besser unterstützen

15.1.2021 22:04 Uhr

Der Bürgermeister von Ankara, Mansur Yavas, und Vertreter des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) haben ein Protokoll zur Unterstützung von Frauen, Kindern und jungen Erwachsenen unterzeichnet.

"Das größte Problem ist, dass Family-Life-Center derzeit auf Grund der Pandemie nicht aktiv arbeiten können", sagte Yavas. "Wir arbeiten daran, dass Ankara mit den Hauptstädten der Welt konkurrieren kann." Das Unterstützungszentrum für Frauen und junge Erwachsene, das im Bezirk Altindag eröffnet wird, bietet Karriereberatung, psychosoziale Unterstützung und Informationen zum sozialen Zusammenhalt. Auch sind mobile Gesundheitsteams vor Ort.

Frauen sollen gesunde Schwangerschaft erleben

Bürgermeister Mansur Yavas will mit diesem Zentrum die Müttersterblichkeitsrate während der Geburt senken. "Wir streben eine gesunde Schwangerschaft der Frauen an."

Das Projekt zur Unterstützung des sozialen Zusammenhalts und der Teilhabe an der Beschäftigung von Frauen und jungen Erwachsenen wird mit finanzieller Unterstützung der britischen Botschaft durchgeführt.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.