imago images / ActionPictures

"Titan-Streit": Oliver Kahn vergleicht sich mit Torwart-Handschuh-Hersteller

30.11.2019 8:05 Uhr

Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn hat sich im Rechtsstreit mit einem südbadischen Hersteller von Torwart-Handschuhen friedlich geeinigt, wie das Landgericht München I mitteilte.

Über den Inhalt der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart. Der ehemalige Nationaltorwart und künftige Bayern-Boss Kahn hatte mit dem Hersteller aus Herbolzheim in Baden-Württemberg um die Marke "T1tan" gestritten. Der "Torwart-Titan" sah Namens- und Markenrechte verletzt. Zu Unrecht, sagte die Gegenseite.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.