dpa

"Sonnenbad" Karlsruhe: Freibadsaison eröffnet

22.2.2019 14:14 Uhr

Deutschland freut sich über die milden Temperaturen im Februar - und jetzt hat sogar das erste Freibad seine Pforten geöffnet: das Sonnenbad in Karlsruhe.

Rund 30 Badegäste wagten den Sprung ins gut gewärmte Wasser. Das direkt neben einem großen Heizkraftwerk gelegene Freibad ist traditionsgemäß immer von Februar bis zum Ersten Advent geöffnet und spielt damit eine besondere Rolle. "Ganz Baden-Württemberg wartet darauf, dass unser Freibad aufmacht", sagte Betriebsleiter Roland Hilner. Neben vielen Stammgästen hatten sich auch einige Freibadfans aus entfernteren Orten auf den Weg gemacht.

(Bild: dpa)

"Schon ein bisschen Tradition"

13 Grad und grauer Himmel stand dem Badespaß zum Saisonauftakt nicht im Wege: Das Wasser war auf mehr als 28 Grad geheizt. Im Sonnenbad gilt: Je kälter die Luft, desto wärmer das Wasser. "Dabei zu sein ist schon ein bisschen Tradition", sagte eine Schwimmerin, die das Freibad regelmäßig mit ihren Kindern besucht.

(be/dpa)