Imago/Jörg Schüler

"So erschreckend": Van der Vaart lästert über Schalke

10.12.2018 14:01 Uhr

Der frühere niederländische Nationalspieler Rafael van der Vaart hat kein gutes Haar an der Vorstellung von Bundesligist Schalke 04 im Revierderby gegen Borussia Dortmund (1:2) gelassen.

"Kämpfen kann jeder. Aber bei Schalke kann kaum einer den Ball stoppen und weiterspielen. Das ist so erschreckend", sagte der 35 Jahre alte Ex-Kapitän des Hamburger SV bei Sky90.

Hamann befürchtet Schlimmes

Auch S04-Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb musste sich harsche Kritik vonseiten des einstigen Weltklassespielers van der Vaart, Vize-Weltmeister von 2010, anhören: "Der Bentaleb hat die Nummer 10 auf dem Rücken, gibt aber jeden Ball weg. Da ist jeder Ball weggesprungen."

Sky-Experte Didi Hamann befürchtet Schlimmes für die Königsblauen: "Es wird mit Sicherheit eng, wenn du bis Weihnachten keine fünf, sechs Punkte mehr holst. [...] Die Sache wird mit Sicherheit nicht einfacher, und ich glaube, man hat das komplett unterschätzt."

(bl/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.