dpa

"Kalte Füße": Komödie mit Heiner Lauterbach

7.1.2019 23:52 Uhr

Denis ist ein Kleinkrimineller und als er einen heißen Tipp bekommt, findet er sich plötzlich in einer neuen Rolle wieder. Er muss einen verbitterten Schlaganfallpatienten pflegen.

Denis (Emilio Sakraya) hat sich mit fiesen Typen angelegt. Nun muss er seine Schulden begleichen und erhält dafür einen heißen Tipp: Eine alte, abgelegene Villa soll angeblich leer stehen.

Ein ideales Einbruchsziel für Denis, der schon am nächsten Tag allen Mut zusammennimmt und bei dem verbitterten Raimund (Heiner Lauterbach) einsteigt. Das Problem: Der Schlaganfallpatient ist sehr wohl zu Hause und bekommt - selbst wenn er sich nicht sofort bemerkbar machen kann - die Tat des Kleinkriminellen ganz genau mit.

Immerhin vor dessen Enkeltochter Charlotte (Sonja Gerhardt) kann sich Denis rausreden: Nach einem Anruf von Raimunds Pflegestelle geht diese nämlich davon aus, dass es sich bei dem jungen Mann um den Krankenpfleger ihres Großvaters handelt - und Denis lässt das erst einmal so stehen. Nicht ahnend, dass die drei schon in wenigen Stunden eingeschneit sein werden und er das Spiel die nächsten Tage weiterspielen muss, wenn er nicht auffallen will.

Kalte Füße, Deutschland 2018, 100 Min., FSK ab 12, von Wolfgang Groos, mit Emilio Sakraya, Heiner Lauterbach, Sonja Gerhardt

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.