AFP

"Große Aufgaben" beim FC Bayern

2.1.2020 0:19 Uhr

Für den Torwart-Titan beginnt der Ernst des Lebens beim FC Bayern München. Oliver Kahn hat seinen ersten Arbeitstag als Vorstandsmitglied beim deutschen Rekordmeister. Kahn sieht sich vor großen Aufgaben und er ist glücklich, wieder ein Teil der Familie an der Isar zu sein.

An seinem ersten Tag als Vorstandsmitglied bei Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Oliver Kahn mit viel Enthusiasmus in die Zukunft geblickt. "Für mich persönlich stehen große Aufgaben bevor. Ich bin so glücklich, in diesen Klub und in die Bayern-Familie zurückzukehren. Pack ma's", schrieb der 50-Jährige in einem Statement in den Sozialen Netzwerken.

Der frühere Nationaltorhüter Kahn, 2001 Champions-League-Sieger mit dem FC Bayern, soll mit Ablauf des Vertrages von Karl-Heinz Rummenigge (64) am 31. Dezember 2021 das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei den Münchnern übernehmen. An diese Aufgabe soll der frühere Bayern-Kapitän, der nach seinem Karriereende 2008 als TV-Experte und Geschäftsmann tätig war, in den kommenden zwei Jahren herangeführt werden. Kahns Vertrag läuft zunächst bis Ende 2024.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.