imago images / ingimage

"Euphorie" gibt den Ton an

25.12.2019 20:32 Uhr

Glitter und Neonfarben waren beim Make-up bisher besonderen Events vorbehalten. Das könnte sich in 2020 ändern. Schon die Make-up-Artists der Frühjahr-Sommer-Fashion-Shows ließen sich von "Euphoria" inspirieren, und so sieht man die außergewöhnlichen Make-up-Styles vielleicht bald im Alltag.

"Euphorie" gibt den Ton an

Die TV-Serie "Euphoria" des Senders HBO (in Deutschland von SKY gezeigt) rund um deprimierte Vorstadt-Teenager, die Drogen konsumieren und hemmungslosen Sex haben, wird sehr kontrovers aufgenommen. Manche finden sie schrecklich, viele andere aber schauen sie gern. Für Diskussionsstoff sorgt auch das Make-up der jungen Darstellerinnen, für das Make-up-Artist Doniella Davy verantwortlich ist. Grelle Farben, schimmernde Goldtränen und Strassstein-Augenbrauen sorgen für sowohl Kopfschütteln als auch Faszination. "So läuft doch niemand rum!", meinen viele. Die Prognosen versprechen das Gegenteil.

Das sind die Make-up-Trends für 2020:

Floating Eyeliner

Der Eyeliner muss sich nicht mehr länger nur an die Wimpern schmiegen. Er darf auch schweben. Etwa in Höhe der Lidfalte wird ein zweiter Strich gezeichnet und entweder mit dem regulären Lidstrich verbunden oder davon losgelöst gelassen.

Heller Eyeliner

Weiß, Silber und Beige sind als Eyeline-Farben angesagt. Sie wirken leicht und sommerlich und lassen die Augen größer aussehen. Diese Farben sind auch viel leichter aufzutragen als Schwarz, denn ein nicht ganz perfekter Strich fällt nicht auf.

Mermaid Tears

Für diesen Trend bekommt der Lidschatten einen neuen Platz. Er wird nicht mehr auf das Lid aufgetragen, sondern in den inneren Augenwinkel gebracht. Helle Pastellfarben und Metallic-Farben eigenen sich besonders gut.

Watercolour Lidschatten

Ton in Ton war einmal. Es wird bunt rund um die Augen. Für diesen Make-up-Trend werden verschiedenfarbige Lidschatten auf dem Lid und unter dem Auge aufgetragen und ineinander verblendet.

Soft Brows

Schluss mit Eye Brow Tattoos und Farbe für dramatische Augenbrauen. Je natürlicher die Brauen aussehen, desto besser. Bürsten und transparente Brauengels sorgen für eine schöne Form. Doch kleine Lücken und Asymmetrien sind erwünscht.

Rote Smokey Eyes

Schwarz hat ausgedient. Auch Dunkelblau und -grün stellen für 2020 keine Alternative dar. Rubinrot ist stattdessen angesagt. Perfekt für sommerliche Abendpartys. Die Rottöne wirken nicht so erdrückend und lassen sich leichter schminken.

Lipgloss

2020 feiert der 90er-Jahre-Star der Lippen sein Comeback. Ob transparent oder mit Glitzer – er lässt die Lippen voluminöser erscheinen, ohne sie in den Fokus zu stellen. So stiehlt der Mund den Augen nicht die Show.

(jk)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.