imago/Eibner

​Schalke 04 bindet Toptalent Kutucu langfristig

1.2.2019 16:36 Uhr, von Chris Ehrhardt

Spieler, die aus dem eigenen Nachwuchs kommen, musst du nicht kaufen und kannst das Geld sinnvoller einsetzen. So scheint der FC Schalke 04 bei Ahmed Kutucu gedacht zu haben, der aus der eigenen Knappenschmiede kommt, ein Junge aus Gelsenkirchen ist. Das Talent wurde nun langfristig – bis 2022 – an die Königsblauen gebunden.

Ahmed Kutucu, 18-jähriges Sturmtalent aus Gelsenkirchen, hat bei Schalke einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet. Kutucu lebt Schalke, denn seit der D-Jugend hat er sich durch den gesamten Jugendbereich der Knappen gearbeitet und gilt als eines der größten Talente aus Gelsenkirchen. In der U19 des S04 wurde der Jungstar intensiv auf die Aufgaben vorbereitet, die das Profileben mit sich bringen.

Kutucu ist bereits fester Bestandteil der ersten Mannschaft

Domenico Tedesco scheint vom Jungtalent überzeugt zu sein. Das durfte der Youngster in seinen fünf Einsätzen für die Schalker bereits zeigen. Einen Treffer gegen den VfB Stuttgart konnte er auch bereits erzielen. Fehlen nur noch zehn Tore bis zu seinem Ergebnis in der U19 der Knappen.

Kutucu ist tief auf Schalke und im Ruhrpott verwurzelt. Sein Vater arbeitete 33 Jahre als Bergmann und Schalke ist für das Jungtalent, das derzeit für das U19-Nationalteam der Türkei kickt, seine Heimat.