DAP Yapi

​Kampagnen von DAP Yapi stoßen während Deutschland-Messe auf großes Interesse

9.2.2019 22:06 Uhr

Die sieben Projekte von DAP Yapi, dem Unternehmen, das in der Vergangenheit durch seine außergewöhnlichen und innovativen Projekte für Aufsehen sorgte, stoßen in Düsseldorf mit ihren Kampagnen während der My Home Turkey Immobilien und Anlage-Messe auf großes Interesse. DAP Yapi hatte im Vorfeld bekanntgegeben, die Unterbringungskosten aller türkischen Immobilien-Interessenten zu übernehmen.

Während der Messe werden die Verkäufe für die Validebag-, Dap Izmir-, Teras Kule-, Taksim Petek-, Dap Nisantasi-, Dap Cekmeköy- sowie Dap Cesme-Residenzen fortgesetzt. Erstmals werden dabei den Teilnehmern ein Vorkaufsrecht eingeräumt. Den türkischstämmigen Auswanderern wird exklusiv die Möglichkeit geboten, 72-monatige Nullprozent-Finanzierungen ohne Bank oder Bürgen auf Grundlage von Schuldscheinen abzuschließen.

Als eine der führenden Marken im Immobiliensektor stößt die Kampagne von Dap Yapi zu Beginn der My Home Turkey Immobilien und Anlage-Messe am 8. Februar in Düsseldorf/Deutschland auf großes Interesse. Bis heute hat Dap Yapi nahezu 25 Projekte fertiggestellt und an ihre neuen Eigentümer übergeben. Im Zuge der Messe nutzt das Unternehmen die Gelegenheit, um ihre laufenden Projekte - Validebag-, Dap Izmir-, Teras Kule-, Taksim Petek-Residenzen aber auch die im Vorverkauf befindlichen Objekte der Dap Nisantasi-, Dap Cekmeköy- sowie Dap Cesme-Projekte - sowohl den türkischen als auch den interessierten europäischen Investoren und Anlegern näher zu bringen. Dap Yapi stellt den Besuchern Projekte vor, die sich weiterhin im Verkauf befinden und als Anlageobjekt dienen. Selbiges wirde für Objekte durchgeführt, die zur direkten Übergabe geeignet sind. Außerdem werden unbebaute Grundstücke präsentiert, die wie die zuvor genannten Projekte geeignet sind, für Wohn-, Büro- und Geschäftsräume. Hierbei wird den türkischstämmigen Auswanderern und europäischen Interessenten exklusiv 72-monatige Nullprozent-Finanzierungen ohne Bank oder Bürgen auf Basis von Schuldscheinen angeboten. Sofern die türkischstämmigen Anleger sich auf der Messe dazu entscheiden, Objekte für Wohn-, Büro- oder Geschäftsnutzung vertraglich zu erwerben, übernimmt Dap Yapi die Kosten für Hin- und Rücktransfer sowie für Unterbringung der Anleger.

Vorkaufsrecht für die mit Spannung erwarteten neuen Projekte von Dap Yapi

Im Rahmen der am 10. Februar endenden My Home Turkey Immobilien und Anlage-Messe sorgt Dap Yapi auch für ein Novum. Im ersten Quartal des Jahres 2018 erhielt Dap Yapi einen Zuschlag der Emlak Konut GYO (Gayrimenkul yatirim ortakligi – „Immobilien Anlage-Partnerschaft“) für die beiden Projekte in Nisantasi und Cekmeköy, deren Gesamtwert sich auf 2,9 Milliarden TL beläuft. Für diese beiden noch im Bau befindlichen Projekte Dap Nisantasi und Dap Cekmeköy sowie für das Dap Cesme-Projekt wird den Besuchern erstmals ein Vorkaufsrecht offeriert.

Angebot: Übernahme der Flug- und Unterbringungskosten sowie 72-monatige Nullprozent-Finanzierungsmöglichkeit

„Das große Interesse der Besucher während der Messe hat uns gezeigt, dass wir die Immobilien zu einem sinnvollen und lukrativen Preis anbieten. Das exklusive 60-monatige Angebot, ohne Bank oder Bürgen Objekte zu erwerben, haben wir auf 72 Monate ausgeweitet. Die mit Währungsanstieg zugenommene Kaufkraft haben wir mit 72-monatiger Ratenfinanzierung weiter unterstützt. Wir haben den Teilnehmern der Messe klar vermittelt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Immobilienkauf in der Türkei ist und wir haben festgestellt, dass sich alle Betroffenen dessen bewusst sind“, sagte Ziya Yilmaz, Vorstandsvorsitzender von DAP Holding.

Die Eröffnung der morgen endenden Messe, fand in Anwesenheit von Fatma Varank vom Ministerium für Umwelt und Urbanismus, Prof. Dr. Tayyip Sabri Erdil als Repräsentant des Innenministeriums sowie Sekip Avdagic, des Präsidenten der Istanbuler Handelskammer statt.

((app/dap))