Symbolbild: imago images / ZUMA Press

​Hotels mit Blick auf den Bosporus

30.8.2019 12:59 Uhr

Die Faszination rund um den Bosporus liegt wohl in der Tatsache, dass er zwei Kontinente vielmehr verbindet als trennt. Nicht nur durch die Brücke. Fähren, Yachten und Fischerboote schippern beinahe rund um die Uhr von Europa nach Asien und zurück. Wer das beobachten möchte, sollte in einem der am Fluss gelegenen Hotels übernachten. Da es vor allem Luxushotels sind, ist ein entsprechendes Budget allerdings Voraussetzung.

Historische Gebäude

Das Shangri-La hat vor einigen Jahren in einem ehemaligen Tabaklager in der Nähe des Dolmabahce-Palast eröffnet. Seine sechsstöckige neo-klassizistische Fassade kontrastiert das moderne Design im Inneren. Von mehr als der Hälfte seiner 186 Zimmer und Suiten aus hat man einen Blick auf den Bosporus. In der Lobby werden 100 Sorten chinesischen Tees serviert, professionell zubereitet von einen Kung-Fu-Tee-Meister.

instagram/shangrilaistanbul

The Stay befindet sich unmittelbar am Flussufer im Bezirk Ortaköy. In der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Villa nächtigt man wirklich nahe am Bosporus. Die Restaurierung wurde mit sehr viel Sorgfalt vorgenommen, um den Charme des historischen Gebäudes zu erhalten. In den pittoresken Straßen rund herum haben sich Boutiquen, schicke Restaurants und trendige Cafés, Gallarien und Juweliere angesiedelt.

Modernes Design

Wer im Ritz Carlton absteigt, erwartet nichts anderes als Luxus. Das Hotel liegt im Herzen von Istanbul und erhebt sich im modernen Design mit zwölf Etagen über die anderen Gebäude der Umgebung. Jedes der 243 Zimmer bietet einen Ausblick auf den Bosporus, aber auch auf die Stadt. Nicht nur die Zimmer tun das, sondern auch der Infinitypool, das Restaurant und die Club-Lounge. Fünfmal pro Woche gibt's Club-Vibes von DJs.

instagram/ritzcarltonistanbul

Im Gezi Hotel, das seinen Namen vom nahen gleichnamigen Park hat, können 67 Suiten bezogen werden. Auf 17 Stockwerke verteilen sie sich. Wenn man den Blick auf die Meerenge möchte, wählt man zwischen Sky Suite, Loft Suite und Bosporus Suite. Einige davon haben einen Kamin, einen Whirlpool und eine private Bar. Das im oberen Stockwerk liegende Restaurant mit Terrasse gilt als hipp.

Preisgünstigere Hotels

Das Conrad Hotel gehört zur Hilton-Gruppe und zählt auch zu den Luxushotels. Dennoch kann man hier vergleichsweise günstig übernachten. Das elegant geschwungen designte Gebäude ist von einem Park umgeben. Es gibt 553 Zimmer, 76 davon sind Suiten. Ein moderner Stil mit regionalem Flair charakterisiert das Design. Den ultimativen Blick auf den Fluss und die Brücke genießt man in der Bar im 14. Stockwerk.

Noch etwas kostengünstiger wohnt es sich im Novotel, wo man ein Zimmer mit Aussicht auf den Bosporus anfragen kann. Es liegt im quirligen Karaköy, das sich in den vergangenen Jahren zum Trendbezirk gemausert hat und sowohl tagsüber als auch nachts künstlerische und kulturelle Aktivitäten garantiert.

(jk)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.